• Sportpsychologisches Training

    Ein Spitzensportler möchte eine optimale Leistung oder Handlung zum definierten Zeitpunkt vollziehen. Wie effektiv steuert er sein individuelles, körperlich und emotional-mentales System unter Wettkampfbedingungen?
  • Neben Technik-, Ausdauer- und Krafttraining kann sportpsychologisches Training ein wichtiger Baustein in der langfristigen Entwicklung von Leistungsstärke sein. Für den Sportler ebenso wie für seinen Disziplin-Trainer.
  • Inhaltliche Schwerpunkte des sportpsychologischen Trainings

    unmittelbare Wettkampfvorbereitung
    Training-Wettkampf-Diskrepanz
    Trainer-Athlet-Beziehung
    problematische Leistungsbedingungen
    Trainings- und Wettkampfbelastung
    Technik-Taktik-Training
  • Bisher betreute Sportarten

    Fußball (1. und 2. Bundesliga)
    Leichtathletik (Nationalmannschaft der deutschen Leichtathletik)
    Basketball (Bundesliga)
    Tennis
    Ski Alpin
    Motorsport
    Judo
  • Sportpsychologische Betreuung von Nationalmannschaften und Teams bei internationalen Ereignissen wie Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen.
     

© 2009  |  Walter Wölfle  |  Training . Coaching . Sportpsychologie  |  Piechlerstraße 10  |  D-87724 Ottobeuren  |  Tel/Fax 08332 - 93 63 22  |   walter(at)woelfle-training.de   |  Impressum